Logo Kulturpunkt

Parallele Welten – Poesie im Alltag

 

„Parallele Welten des Augenblicks – Poesie im Alltag!“ ist ein Projekt, das im Sommer 2020 entstanden ist. Im Corona Wirrwarr und nach dem ersten Lockdown haben wir Barmbeker:innen dazu aufgerufen, uns eigene Gedichte, Haikus, einen Limerick oder einfache Texte zuzusenden. Wir wollten wissen, wie es ihnen geht, was sie umtreibt und wie sie sich fühlen. Mit Erfolg! Wir konnten selbst nicht fassen, wie viele Zusendungen bei uns eintrafen. Zwischen Glück und Rührung, mussten wir auch das ein oder andere Mal herzlich lachen über die wunderbaren Texte, die uns da erreicht hatten. Der Zusammenhalt unserer Nachbarschaft in einer solchen Krise hat uns nachhaltig beeindruckt.

Am Ende des Projekts wurden einige der Texte von Schauspieler:innen des Hamburger Schauspielhauses in Videos vorgelesen und anschließend im Online-Magazin Middenmang veröffentlicht.

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

 

 

 

 

Alle Gedichte findet ihr in unserem Community Online-Magazin Middenmang: https://middenmang-magazin.de/

 

Projektleitung: Sabine Engelhart

Gefördert durch: SAGA GWG Stiftung Nachbarschaft

 

Foto oben: Unsplash by JK Sloan

Förderer